Elternarbeit
Elternarbeit




Wir verstehen als Ziel unserer Elternarbeit, dass das Kind stets im Mittelpunkt unserer gemeinsamen Arbeit steht.
Um eine effektive Erziehungsarbeit gewährleisten zu können, ist eine kooperative Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Kindertagesstätte notwendig.(Konzeption) (9.4)


Elterngespräche
Bei Bedarf haben sowohl das pädagogische Personal als auch die Eltern die Möglichkeit, einen persönlichen Gesprächstermin zu vereinbaren, um sich gegenseitig auszutauschen. Neben dieser ganz persönlichen Terminvereinbarung sieht das KiTa-Gesetz zudem ein verpflichtendes Elterngespräch pro Jahr vor. Sie werden dabei über den Stand der Lern- und Entwicklungsprozesse Ihres Kindes informiert.
Die täglichen Tür- und Angelgespräche geben uns vor allem in der KiTa die Möglichkeit zu einem kontinuierlichen Kontakt zwischen Eltern und Mitarbeiterinnen. Wir haben hier die Chance, aktuelle Informationen weiterzugeben und zu erhalten.


Hospitation
Sie haben die Möglichkeit, den Tagesablauf Ihres Kindes bei uns mitzuerleben. Dadurch bekommen Sie Einblick in unsere tägliche Arbeit.
Ein Termin kann jeder Zeit für die jeweilige Gruppe abgesprochen werden.


Elternbeirat
Gemäß Artikel 14 im BayKiBiG wird zu Beginn des Kindergartenjahres der Elternbeirat (auch Kindergartenbeirat genannt), bestehend aus 8 Mitgliedern ( 4 Beiratsmitglieder und 4 Ersatzmitglieder ), gewählt.
Der Elternbeirat hat die Aufgabe, die Zusammenarbeit zwischen Kindertagesstätte, Grundschule, Träger und den Personensorgeberechtigten zu fördern.
Der Elternbeirat hat eine beratende Funktion.
Die Sitzungen finden in regelmäßigen Abständen statt, zu welchen der Träger, die Kindergartenleitung sowie das pädagogische Personal eingeladen werden.
Der Elternbeirat unterstützt und fördert die Arbeit des pädagogischen Teams im Rahmen seiner Kompetenzen und Möglichkeiten. Nach Absprache mit dem Team können verschiedenste Aktivitäten und Aktionen organisiert und durchgeführt werden.


Elternabende, Eltern-Nachmittage und Bastel-Abende
Im Laufe eines Kindertagesstättejahres werden von uns verschiedene Elternabende sowie Elternnachmittage angeboten.
Zukünftige Kinder sowie deren Eltern werden zu einem Schnuppernachmittag eingeladen.
Am Anfang des Kitajahres findet unser Informationsabend mit anschließender Elternbeiratswahl statt.
  • Informations- sowie Aktionselternabend (Themen: "Gesunde Ernährung", "Verkehrsabend" ....)
  • Laternenbasteln
  • Bastelabende
  • Elternbeiratssitzungen
Wir führen zudem einmal im Jahr eine Elternbefragung durch, in der genügend Raum für Wünsche und Anregungen von Seiten der Eltern gegeben sein wird.


Veranstaltungen und Feierlichkeiten
Um den Kontakt unter den Eltern zu intensivieren, werden Veranstaltungen angeboten.
Dies beinhaltet unter anderem:
Familiengottesdienst, Gemeindefest, Laternenzug, Muttertagsfeier, und vieles mehr. Unser Elternbeirat organisiert einmal im Jahr ein gemeinsames Grillfest sowie in regelmäßigen Abständen ein Elternfrühstück.
Es finden auch ein- bis zweimal im Jahr Familienwandertage, die immer auf einen Samstag gelegt werden, statt. (9.4.2)